F, wie Fairtrade.

F, wie Friendly for the planet. 

 07.01 – 27.02.2022 Biodiversum / Schengen

Eine partizipative Ausstellung der NGO Fairtrade Lëtzebuerg

Besuchen Sie die neue Fairtrade-Ausstellung und testen Sie ihr Wissen im Biodiversum in Schengen. Welche Auswirkungen hat unser täglicher Konsum auf die Umwelt? Wie antwortet Fairtrade auf ökologische Herausforderungen? Welche Lösungen gibt es, um zu einem positiven ökologischen Fußabdruck beizutragen?

Das unabhängige Fairtrade-Siegel steht für soziale Gerechtigkeit für Kleinproduzenten und Arbeiter in Afrika, Asien und Lateinamerika. Als Pionier im Kampf für eine gerechte Verteilung des von Menschen produzierten Reichtums beinhaltet das Label auch eine ganze Reihe von Verpflichtungen zur Achtung der Natur und zum Erhalt der Umwelt.

Öffnungszeiten Biodiversum:

Di-So 10:00-17:00

5 Breicherwee

L-5441 Schengen

 

BEGLEITPROGRAMM

Rallye Fairtrade

Praktische Infos

Datum : Verschoben auf Ende Februar, genauer Termin folgt 

Zielgruppe: Gruppen und Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Sprache der Rallye: Deutsch & Französisch

Teilnehmeranzahl: Gruppen von maximal 10 Personen

Eine Rallye in der schönen Naturkulisse des Biodiversums, wie hört sich das an? Die NGO Fairtrade Lëtzebuerg lädt sie ein, in die frische Luft zu entfliehen. Die perfekte Gelegenheit, um ihre Batterien wieder aufzuladen und dabei Spaß zu haben und zu entdecken, was das Fairtrade-Siegel bedeutet! Nehmen sie an unserer Rallye teil, und verbringen sie mit ihrer Familie einige Momente voller Spaß und Abenteuer. Findet die Rätsel, die auf dem Wanderweg versteckt sind und löst sie, um das Wort zu finden, das aus den gefundenen Buchstaben gebildet wird!

Anmeldung für den 15. Januar

Reservieren sie ihren Platz online und wählen sie ihre Startzeit im Vorhinein. Starts sind alle 15 Minuten zwischen 13:30 und 15:30 Uhr für Gruppen von maximal 10 Personen möglich.

Workshop: Anna Banana

Praktische Infos

Dienstag, den 25. Januar 2022 von 14:00-16:00

Zielgruppe: 8-12 Jahre (cycles 3 & 4)

Sprache des Workshops: Deutsch

Teilnehmeranzahl: 10-25 Kinder

Wo: Biodiversum in Schengen

Die Kinder begleiten Anna Banana auf ihrer Reise von den Bananenplantagen in Peru bis zu unseren Supermärkten in Luxemburg und entdecken so den Weg der Bananen. Die Unterschiede zwischen dem konventionellen Handel und dem fairen Handel, sowie die positiven Auswirkungen des Fairtrade-Labels werden mithilfe eines extra großen Gesellschaftspiels, eines Rollenspiels und vielen anderen Aktivitäten entdeckt!

Anmeldung für den 25. Januar

Reservieren Sie den Platz für ihr Kind online.

Workshop: Woher kommt mein T-Shirt?

Praktische Infos

Dienstag, den 1. Februar von 14:00-16:00

Zielgruppe: 10-12 Jahre (cycle 4)

Sprache des Workshops: Deutsch

Teilnehmeranzahl: 10-20 Kinder

Wo: Biodiversum in Schengen

Die Kinder entdecken woher ihre alltägliche Kleidung kommt, woraus sie besteht und unter welchen Bedingungen sie produziert wurde. Durch verschiedene Spiele und ein Video lernen die Kinder den Weg von der Baumwolle zum fertigen Kleidungsstück und auch die Folgen für Mensch und Umwelt. Abschließend suchen wir gemeinsam nach möglichen Alternativen gegen Kinderarbeit, schlechte Arbeitsbedingungen und Umweltverschmutzung die oft Teil der Textilindustrie sind.

Anmeldung für den 1. Februar

Reservieren Sie den Platz für ihr Kind online.

Workshop: Schokostastisch

Praktische Infos

Dienstag, den 8. Februar von 14:00 bis 16:00

Zielgruppe: 8-12 Jahre (cycles 3 & 4)

Sprache des Workshops: Deutsch

Teilnehmeranzahl: 10-25 Kinder

Wo: Biodiversum in Schengen

Wir alle mögen Schokolade, aber die Realität ist nicht so süß wie man denken könnte. Die Welt des Kakaos, die Hauptzutat der Schokolade, ist eher bitter. Im Laufe des Workshops werden die Kinder durch ein Rollenspiel, ein Gänsespiel, und viele andere interaktive Aktivitäten, auf einer Reise durch die Kakaowelt und ihre Probleme begleitet. Gibt es eine Lösung? Haltet euch fest, es wird schokotastisch!

Anmeldung für den 8. Februar

Reservieren Sie den Platz für ihr Kind online.

Märchenlesung "La plume magique "

Praktische Infos

Zielgruppe: ab 6 Jahren

Dienstag, den 15. Februar von 14:00 bis 16:00

Sprache der Lesung: Französisch

Teilnehmeranzahl: bis 50 Teilnehmer

Wo: Biodiversum in Schengen

Während eines Schulausflugs in den Wald hören Bob und Clara ein Geräusch, das wie das eines Vogels klingt. Doch sie kennen keinen Vogel, der diese Art von Melodie spielen konnte. Neugierig geworden, machen sie sich auf den Weg in den Wald, um das Geheimnis dieses seltsamen Klangs zu lüften. Doch plötzlich ist der Wald nicht mehr der, in den sie aufgebrochen waren. Wo sind sie nur gelandet?

Begleite Bob und Clara auf ihren Abenteuern und entdecke mit ihnen den Wald der magischen Feder und dessen Bewohner.

Anmeldung für den 15. Februar

Reservieren Sie den Platz für ihr Kind online.

Kino: River Blue - mit Fragen & Antworten

Praktische Infos

Sonntag, den 27. Februar von 14:00 bis 16:00

Zielgruppe: ab 16 Jahren

Sprache des Films: Englisch (FR Untertitel)

Wo: Biodiversum in Schengen

Der Dokumentarfilm River Blue reist um den Globus und enthüllt die dunklen Geheimnisse, die hinter der Herstellung unserer Kleidung stecken. Zwischen den harten chemischen Prozessen, die von den Manufakturen verwendet werden, und der unverantwortlichen Entsorgung von Giftmüll, ist eines unserer ikonischen Lieblingsstücke, die Jeans, dabei, die gesamten Flüsse der Erde zu zerstören (David McIlvride, Roger Williams, GB 2016, 1h34, Englisch mit französischen Untertitel).

Valérie Murat von Fairtrade Luxemburg wird anwesend sein, um nach dem Film Ihre Fragen zu beantworten.

Anmeldung für den 27. Februar

Reservieren sie ihren Platz online.

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*