Entdecken Sie jetzt das "ONLY" Programm!

Unseren Newsletter Abonnieren

Un nouveau prix plancher pour le cacao au Ghana et en Côte d'Ivoire (FR)

von Fairtrade Lëtzebuerg

Fairtrade se réjouit de l'appel clair lancé par les gouvernements de la Côte d'Ivoire et du Ghana à l'industrie du cacao de payer le «Différentiel du Revenu Décent» pour augmenter les revenus des producteurs.

Fairtrade y voit un progrès considérable pour les producteurs dans ces deux pays qui, ensemble, produisent plus de 60% du cacao mondial et ont été fortement affectés par une baisse des prix du cacao en 2017.

Regierungsverpflichtungen müssen erfüllt werden (FR)

von Fairtrade Lëtzebuerg

In einem kürzlich erfolgten Interview mit Minister Jean Asselborn betonte die Initiative für eine Sorgfaltspflicht, wie wichtig es ist, diese Studie im Jahr 2020 unter Einbeziehung aller relevanten Akteure - Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft - auf den Weg zu bringen.

Die Initiative schlug vor, diesen partizipativen Prozess als Teil des zweiten Nationalen Aktionsplans einzuleiten, der bis Ende des Jahres von der Arbeitsgruppe "Wirtschaft und Menschenrechte" des interministeriellen Ausschusses für Menschenrechte entwickelt werden soll.

Hungry Planet: Cocorico!

von Fairtrade Lëtzebuerg

Projektion des Dokumentarfilms "Armes Huhn – armer Mensch", von Jens Niehuss und Simone Bogner mit einer anschließenden Diskussion im Rahmen der Plateforme und der Bar in der Rotonde1. Wie gewohnt, wird der Rotondes-Haustraiteur Steffen ein Buffet auf der Basis von Produkten der Dudel-Magie – Eier, Nudeln, Hähnchen - anbieten.

In der Anwesenheit von Marc Emering, Besitzer des Hofes "An Dudel".

Mittwoch 20.11.2019 um 18:30 Uhr

Rotonde 1, place des Rotondes, Luxembourg-Bonnevoie

 

Regierungsverpflichtungen müssen erfüllt werden (FR)

von Fairtrade Lëtzebuerg

In einem kürzlich erfolgten Interview mit Minister Jean Asselborn betonte die Initiative für eine Sorgfaltspflicht, wie wichtig es ist, diese Studie im Jahr 2020 unter Einbeziehung aller relevanten Akteure - Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft - auf den Weg zu bringen.

Die Initiative schlug vor, diesen partizipativen Prozess als Teil des zweiten Nationalen Aktionsplans einzuleiten, der bis Ende des Jahres von der Arbeitsgruppe "Wirtschaft und Menschenrechte" des interministeriellen Ausschusses für Menschenrechte entwickelt werden soll.

Partage.lu präsentiert den neuen AMARA-Kaffee

von Fairtrade Lëtzebuerg

Die Fondation Partage Luxembourg bringt den „AMARA Amazonas-Kaffi“-Kaffee zu einem für die indigenen Amazonas-Völker entscheidenden Zeitpunkt heraus: Klimawandel, Großbrände, die Nachlässigkeit der Behörden, politische Bedrohungen, die Zerstörung des Waldes ...

The True Costs of the Banana

von Fairtrade Lëtzebuerg

Welche Zukunft hat die Bananenproduktion?

Die Banane ist weltweit die beliebteste Obstsorte. Leicht transportierbar, von Jung und Alt geschätzt, ermöglicht sie es uns, jederzeit und überall Energie zu tanken. Dennoch gibt es eine Schattenseite: ständig wird die Bananenproduktion mit Menschenrechtsverletzungen und einem massiven Einsatz von Pestiziden in Verbindung gebracht.

Fairtrade Produzentennetzwerke

1,66 Millionen

Produzenten und Arbeiter weltweit

in Fairtrade zertifizierten Organisationen

1.599

Fairtrade Produzentenorganisationen

in 75 Ländern

19 Millionen

€ Jahresumsatz wurden von den Partnern der NGO Fairtrade Lëtzebuerg erzeugt

mit Fairtrade zertifizierten Produkten, 2017 in Luxemburg

FAIRTRADE - Mach mit !

Fairtrade Gemeng

Fairtrade Zone

Fairtrade School

Young Fairtrade